Edelsüss Paprikapulver (ASTA 193) 100g höchste Qualitätstufe

Artikelnummer: 3031

Haltbar bis: 30.04.2022

  • 100g Premium Paprikapulver aus Szeged
  • ASTA 193 beweist die Qualität dieses Paprikas
  • Im lichtgeschützten Aromabeutel
  • Korngrösse 0,3 mm
  • Salmonellentest / 25g negativ
  • Keine Zusatzstoffe wie Rieselhilfen, Aromastoffe oder Glutamat

Kategorie: Paprikapulver aus Ungarn


9,71 €
9,71 € pro 100 g

inkl. 5% USt. , zzgl. Versand

sofort verfügbar

Lieferzeit: 2 - 3 Werktage

gramm


Ungarisches Paprikapulver (Gewürzpaprika), edelsüß, gemahlen

Das Paprikapulver wird aus Szegediner Paprika Ungarn hergestellt. Die Ernte erfolgt handverlesen einzeln. Selten gibt es ein derart gutes Paprikapulver. Der ASTA Wert von 193 ist sehr schwierig zu erreichen. Die Farbe und der Geschmack sind einzigartig.


Die Geschichte der Paprika in Ungarn

In Ungarn gibt es sehr viele Spezialitäten wie Gulaschsuppe oder Pörkölt. Diese Gerichte können nicht ohne Paprikapulver zubereitet werden. Sie sind ein fester Bestandteil der ungarischen Küche.

Sie können absolut sicher sein, dass Szeged Gewürzpaprika zu 100% aus ungarischen Rohstoffen hergestellt wurde und dass Sie tatsächlich nichts Geringeres als Paprika von Spitzenqualität kaufen. Paprika von hohem Farbwert hat unseren Ruf weltweit verbessert. Die außergewöhnliche Qualität des Produkts entstehen mit größter Sorgfalt, Fachkenntnis und traditionellen Herstellungsverfahren, einschließlich Pflanzenpflege, Nachreifung der Hülsen, Mahlen mit Mühlsteinen sowie aus den landwirtschaftlichen und klimatischen Bedingungen der Region. Alle diese genannten Phasen bestimmen grundlegend die Qualität des Produktes.


So kam die Paprika nach Ungarn

Ungarn war sehr lange von den Osmanen besetzt. Diese haben in verschiedenen Gebieten in Ungarn die Paprika eingeführt. Schnell wurden Bauern auf das Gewürz aufmerksam und bauten es selbst an. Im Laufe der Jahrhunderte wurde so die Paprika in die ungarische Küche eingeführt. Heute werden die besten ungarischen Rezepte mit Paprika bzw. Paprikapulver verfeinert.

Die Paprika und die Entdeckung von Vitamin C

Albert Szent-Györgyi hat mit Hilfe von Paprika das Vitamin C entdeckt und konnte es extrahieren. Der Name Ascorbinsäure (Vitamin C) stammt übrigens von dem Wissenschaftler selbst. Mit dieser Entdeckung konnte die Krankheit Skorbut bekämpft werden. Die Universität in Szeged trägt seinen Namen. Man kann also sagen, Paprika hat sehr viele Menschenleben gerettet.

Alle Richtlinien der EU über mikrobiologische Grenzwerte wurden eingehalten.

Wir konnten nur einige Kilogramm von diesem Produkt abfüllen.


Inhalt: 100,00 g